Was soll man tun?

Was soll ich mit einem Coach?

Nicht jede Erschöpfung ist ein Stress- oder Burnout-Symptom.
Natürlich kann man einfach mal ein paar Tage ausspannen, fährt an die See, geht spazieren, stellt mal sein Handy aus und versucht zur Ruhe zu kommen.

„Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung“ sagte meine Mutter immer. Nichts anderes ist dann diese Reaktion. Und das ist gut!

Was aber tun, wenn es sich nach Rückkehr wieder wie im Hamsterrad anfühlt?

Dann kommt der Coach zum Tragen.

Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir im Gespräch bewußte und unbewußte Verhaltensmuster aufzudecken. Wir stellen Fragen, wir begleiten Sie auf dem Weg in eine neue Zeit. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen neue Perspektiven. 

Aber nicht wir – Ihre Coaches – bestimmen den Weg.
Das machen Sie alleine.

Wir sind die, die Ihnen die Hand reichen und Sie stützen.

Veröffentlicht von KMB Coaching

Stress- und Burnout Coaching

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: